Woolloomooloo und die Ostsee

Ostsee; soweit der Wind trägt

 

 

 

 

 

Aktualisiert am 31.05.2015

Da bin ich wieder!!!!!


Leider hatte ich seit Ende des Törns 2013 kaum Zeit zum Segeln. ich hatte im Sommer 2014 einen sehr schönen Liegeplatz in der Clubanlage vom Segelclub Rostock. Aber es hat zeitlich gerade mal zu dreimal einer Woche gereicht. Das ist nicht das, was ich mir vorstelle, aber manchmal gehen eben andere Sachen vor.

Im Winter war ich bei Frank Schubert in Gehlsdorf aufgepallt. Ende April gings ins Wasser und dann nochmal nachause.

das Boot ist tipp top ok. Viele Kleinigkeiten konnten gemacht werden.

Die Bootshandwerker in Macpom sind fachlich top und arbeiten für sehr faire Preise.

Kein Vergleich zu NL!!!!!


In diesem Jahr will ich wieder mehr auf dem Wasser sein, aber vor Mitte Juni komme ich nicht weg. Es freut mich besonders, dass sich einige Mitsegler gefunden haben, die mich begleiten wollen. Wer darüber hinaus noch Lust hat, bitte einfach melden.


Pläne habe ich noch nicht konkret gemacht. Ich kann mir einen Sommer in der Lübecker Bucht, einen Törn in der dänischen Südsee, einen Törn die polnische Küste nach Norden oder auch nochmal Bornholm mit mehr Zeit vorstellen. Sicher werde ich mich aber nicht mehr mit überzogenen Zielen übernehmen.


Wenn ich zu einem schönen Törn komme, werde ich auch das Logbuch erweitern und meine Standorte regelmäßig merkieren.


Schaun mer mal, was der Sommer bringt.

 

 

 

 

 

Feedbacks gerne ans Gästebuch, per Mail (andreas.halpaus@gmx.de), oder per sms oder per Handy (01573/5520014).

 

Vielen Dank für Euren Besuch.

 

 

Andreas

Das ist mein Delfin. Schaut mal bei "Bilder"