Was für ein Name........

Der Name des Schiffes ist zumindest in unseren Breiten selten bis einmalig. Habe aber schon Australier getroffen, oder Menschen, die mal in Sydney gewohnt haben, die damit was anzufangen wussten.

Der Name begeistert vor allem die Kinder und viele sprechen mich an, was das

denn ist, oder wo das herkommt.

Und die Hafenmeister werden regelmäßig wahnsinnig, wenn ich mein

Whiskey Oscar Oscar Lima Lima Oscar Oscar Mike Oscar Oscar Lima Oscar Oscar

runterbete. "wie nochmal........ach schreib mal selbst auf....."

 

Eigentlich ist Woolloomooloo eine Bucht bei Sydney.

Ein Vorbesitzer hat sich für diesen Namen entschieden und das Boot dort vor Ort umgetauft.

Es kommt aus der Sprache der Ureinwohner von Australien und bedeutet

frei übersetzt "stille Wasser". Heute ist es ein Stadtteil von Sydney. War mal

Hafenviertel mit Rotlicht und ist heute ein hochwertig saniertes

Wohngebiet.

 

Stefan war mal vor Ort und hat sich nach der Aussprache erkundigt.

Angeblich wird in der Sprache der Ureinwohner Australiens die letzte Silbe betont.

 

Die Internetadresse habe ich von einem Berliner Gastonomen, der unter diesem Namen ein Restaurant betrieben hat, aber mit einer Konzeptänderung auch den Namen geändert hat. Freundlicherweise hat er mir den Namen für die Seite dann überlassen. Danke dafür nochmal nach Berlin.

 

 

 

 

Das ist mein Delfin. Schaut mal bei "Bilder"